Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto? Registrieren
Warenkorb zeigen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.
Home arrow Anthony's Blog
26.10.2014 - Herbstbericht
Gegen Ende September sind wir in der Traubenlese und sind sehr sportlich durch die 2014er Weinlese. Dieser Herbst hat viel Geduld und Durchhaltevermögen von uns verlangt. Die schwierige Witterung von Ende September bis Mitte Oktober lies immer offen, wie das Wetter denn noch wird. Wir haben darauf gesetzt zu warten und waren überzeugt: es wird besser. Das hat sich auch bestätigt! Also hieß die Devise: immer wieder raus, die Traubenzone entblättern, faule Trauben raus nehmen, reduzieren und für Abtrocknung sorgen. Dann Proben ziehen und entscheiden, was als nächstes gelesen wird.


Schön war diese Jahr auch wieder unsere Patenweinbergslese wo wir dieses Jahr auch einen eigenen Wein von der Lage Berg Schlossberg eingefahren haben.
Ein Dank auch an unsere ganzen freiwilligen, motivierten Lesehelfer, die uns in diesem Jahr sehr unterstützt haben. Ich find's super, wenn welche sich auf den Weg machen und von weit her am frühen Morgen hierher fahren, um mit dabei zu sein! Merci!
 
02.09.2012 Bilder vom Hoffest
ein schönes Fest war es: unser Hoffest Anfang September
Ein herzlicher Dank an alle, die mit uns gefeiert haben.

Weitere Bilder sind auf unserer FACEBOOK-Seite zu sehen.

 
ACHTUNG! Besteller der Messe KULINART und Schranne Illertissen WICHTIGE NACHRICHT!
Auf der Messe Kulinart in Stuttgart wurde meine Tasche mit allen Bestellungen und Visitenkarten gestohlen. Daher konnten wir Ihre Bestellung leider nicht verschicken!
Meine Bitte an alle, die auf ihre bestellten Weine warten: Bitte melden Sie sich deswegen bei uns unter 06723 - 603340.
Herzlichen Dank! Simone Böhm
20.08.2012 11:15:29 Uhren replikate sind...
 
15.12.2011 - Vorgeschmack auf einen großen Jahrgang: 2011er Paradise Garage Vorabshow
Es hat funktioniert!!
2011 hat sich in die Reihe der großen "11er" Jahrgänge eingereiht!
1811 war bereits ein großartiges Weinjahr, von dem sogar Goethe schwärmte und den er mit den Worten : " ein 11er muss es sein", gerne orderte.
Ebenso schloß sich 1911 dem an und es wurden großartige edelsüße Spitzen in diesem Jahr produziert, die bei Verkostungen auch heute noch spitzen Ergebnisse erzielen.

Wir können das bestätigen, denn in unserer Geschichte, die deutlich kürzer ist, wird 2011 auch als der bisher beste Jahrgang eingehen.
Die Weine zeigen sich zusätzlich schon sehr früh sehr klar und fruchtig, so dass wir uns entschlossen haben eine
kleine Vorabfüllung der 2011er "Paradise Garage" zu machen.

Im 6er, 12er oder 18er Karton bieten wir sie zu einem super Probierpaketpreis an. Viel Spaß damit!!!
20.08.2012 11:16:14 Replica Uhren Replic...
 
30.11.2011: "Feentröpfchen" und "Räubersaft" - Traubensäfte aus kbA
Ab heute bei uns im Verkauf: Die neuen Traubensäfte aus kontrolliert biologischem Anbau!
"Feentröpfchen" der weiße Traubensaft mit bezauberndem Duft, feiner Süße und einem tollen Geschmack. Und das Pendant dazu, der "Räubersaft" in blutrot, beerigem Aroma und einem Mut machenden Geschmack.

Beide Säfte stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Künstleretiketten stammen von unseren Kindern Leonard (Räuberblut) und Hannah (Feentröpfchen).

Für bezaubernde Momente oder mutige Situationen gibt es die beiden hier zu ordern

Feentröpfchen
 
01.11.2011 - Empfohlen im "Eichelmann"
 
15.09.2011 - Bilder vom Hoffest September 2011
Hier die Bilder vom Hoffest im September! Besten Dank an

. Anja Dietrich von "Nadel & Spiel"
. Roland Albrecht & Team vom Restaurant Zander aus Berlin
. die Jungs von "Erik & the peacemakers"
. Künstler Markus Wasse aus Wiesbaden

. alle Helfern und
. alle Gäste, die trotz des regnerischen Wetters bei uns waren.
Anthony
Anthony
Band draussen
Band drinnen
...
Pearls & Roses
am Abend
unterm Schirm
Stimmung im Garten
wacker im Regen
Kinder im Garten
auf dem Hof
da kam der Regen
Simone
Mops & Wein
Yoda & Garage
Künstlerin Nadel & Spiel
Künstlerin Nadel & Spiel
Zander's Blutwurst
Zander's Currywurst
Speisekarte
 
19.07.2011: Reaktion auf die "Paradise Garage"
Herr Wille aus Berlin ist folgender Meinung zur "Paradise Garage":

Entenleber mit Ingwer-Kirschen und Kartoffel-Mascarponepüree mit Salbeibutter aus "Born to cook2" von Tim Mälzer. Meine Freundin hat noch einen Hauch Chili zugesetzt. Aufregendes verführerisches Essen mit einer Vielzahl korrespondierender und kontroverser Aromenexplosionen. Geeignete Tanzpartnerin für "Paradise Garage", der den eleganten und komplexen Charakter der Partnerin in einem leidenschaftlichen Pas de Deux kopiert und ergänzt. Beide führen wechselseitig, keiner dominiert den Anderen, die souveräne Geschlossenheit des Weines als Gesamtkomposition ist die Konstante zwischen den aufblitzenden Aromenposen seiner Partnerin ... Well done Anthony, keep on going ...
Liebe Grüße Achim Wille
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 16 von 59